Kategorien
Partner Sport

Move- und unterstütze die Hellwegschule!

Wir freuen uns sehr über die großzügige Unterstützung des Sportwerks HSC! Das Sportwerk möchte seine Mitglieder dazu aufrufen, an der im März startenden Kampagne teilzunehmen, um unsere Hellwegschule zu unterstützen.

Im Rahmen der Aktion werden die Mitglieder des Sportwerks gebeten, während des Aktionszeitraums „Moves“ zu sammeln. Diese Moves werden dann am Ende des Zeitraums in Sportmaterialien umgerechnet und der Hellwegschule gespendet. Eine tolle Möglichkeit, um unsere Schule mit neuen Sportgeräten und Materialien auszustatten!

Auch Eltern, die keine Mitglieder im Sportwerk sind, haben die Möglichkeit, sich an dieser großartigen Aktion zu beteiligen. Sie können sich gerne direkt an das Sportwerk wenden, um herauszufinden, wie sie einen Beitrag zur Unterstützung unserer Schule leisten können.

Wir sind dankbar für diese Initiative des Sportwerks HSC und freuen uns über die Aussicht auf neue Sportmaterialien für unsere Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam können wir viel bewegen und unseren Kindern noch mehr Möglichkeiten bieten, sich sportlich zu betätigen und Spaß an Bewegung zu haben. Vielen Dank an das Sportwerk HSC für diese wunderbare Unterstützung!

Kategorien
Partner Sport

Wir begleiten die HammStars

Am vergangenen Samstagabend durften die Kinder der Basketball-AG unserer Grundschule ein ganz besonderes Highlight erleben: Als Teil unserer neuen Kooperation mit den HammStars durften sie gemeinsam mit den Profisportlern als Einlaufkinder beim anstehenden Basketballspiel auftreten. Ein unvergessliches Erlebnis, das nur durch die großartige Unterstützung der HammStars möglich wurde.

Die Basketball-AG ist erst in diesem Schuljahr entstanden und hat bereits viele begeisterte Schülerinnen und Schüler für den Basketballsport gewonnen. Die Zusammenarbeit mit den HammStars hat nicht nur die Begeisterung für Basketball weiter gestärkt, sondern auch neue Möglichkeiten und Erfahrungen für unsere Kinder eröffnet.

Die strahlenden Gesichter der Kinder beim Einlaufen mit den Profispielern sprachen Bände – stolz und voller Freude waren sie Teil dieses besonderen Moments. Die Atmosphäre in der Halle war elektrisierend, die Spannung spürbar und die Begeisterung ansteckend.

Ein herzlicher Dank geht an die HammStars für ihre großartige Unterstützung und die enge Zusammenarbeit. Diese Kooperation bereichert nicht nur unseren Schulalltag, sondern schafft auch unvergessliche Erlebnisse und wertvolle Erfahrungen für unsere Schülerinnen und Schüler. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Projekte und gemeinsame Aktionen im Rahmen unserer Partnerschaft mit den HammStars!

Fotos: S. Quenter

Kategorien
Erasmus+ Partner Wettbewerb

Besuch aus Frankreich

Am 31.05.23 erwarten wir in der Hellwegschule eine Schulklasse (25 Schüler*innen) aus Neufchateau mit 5 Lehrkräften.
Ihre Klassenlehrerin und Konrektorin der École Marcel Pagnol, Catherine Didier, war während ihres Erasmus + Besuches in Hamm im letzten Jahr so begeistert vom Sportfest der Hellwegschule, dass sie unbedingt mit ihrer Klasse in diesem Jahr noch einmal daran teilnehmen wollte. 
Die 25 Kinder wurden jeweils zu zweit von Familien der dritten und vierten Klassen unserer Schule aufgenommen. 
Unser Sportfest fand, wie in jedem Jahr, mit Unterstützung von Trainer*innen  des HSC und des TC blau weiß Rhynern am 01.06.23 von 8 bis 12 Uhr statt.
Nach dem Mittagessen in der Auszeit (HSC) fuhren die Gäste und die Kinder der Gastfamilien in den Maxipark, um dort den Nachmittag zu verbringen.
Am Freitag Morgen besuchten die Gäste die Schulkinder in den Klassen der Hellwegschule.
Schon vor dem Mittagessen im Palmengarten (Blumen Hesse) hieß es Abschied nehmen, da unsere Gäste nach einem Besuch in der City von Hamm (Souvenirs) direkt die Heimreise antraten.

Foto: A. Juschkus

Fotos: Didier

Kategorien
Partner

Green Screen Teppich gespendet

Herrn Brüne von Trust Music hat die Anschaffung des Messeteppichs für den Green Screen finanziert. Vielen Dank dafür! Die Kinder freuen sich sehr und drehen eifrig Videos.

Foto: A. Juschkus